Curriculum Vitae

1981 | 1985
Studium der Geschichtswissenschaften und Geographie an der Humboldt-Universität zu Berlin, Abschluss als Diplomlehrerin für Geschichte und Geographie
Diplomarbeit zum Thema: Die Entwicklung der Manufakturen Brandenburg-Preußens im Zeitraum 1789 bis 1806, dargestellt am Beispiel Berlins

1985 | 1989
Diplomlehrerin für Geschichte und Geographie
 
1989 | 1991
Aspirantur an der Humboldt-Universität zu Berlin bei Prof. Dr. Laurenz Demps, Abschluss als Dr. phil.
Promotionsthema: Die Teltowgraphie des Johann Christian Jeckel. Eine Quellenedition (Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz, Bd. 36), Köln/Weimar/Wien 1993
 
1991 | 1993
wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Projekt der Historischen Kommission zu Berlin, Vorarbeiten für die Edition: Regesten der Urkunden zur Geschichte der Stadt Berlin 1500 bis 1815, fachliche und redaktionelle Betreuung von Einzelbänden der Reihe: 
Geschichte der Berliner Verwaltungsbezirke, hrsg. von Wolfgang Ribbe
 
1994 | 1996
2001 | 2002
wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem DFG-Projekt an der Humboldt-Universität zu Berlin,
daraus hervorgegangene Publikationen: Groß-Berliner Arbeiter- und Soldatenräte in der Revolution 1918/19. Dokumente der Vollversammlungen und des Vollzugsrates vom 1. Reichsrätekongreß bis zum Generalstreikbeschluß am 3. März 1919, hrsg. und bearb. von Gerhard Engel, Bärbel Holtz, Gaby Huch und Ingo Materna, Bde. 2 und 3, Berlin 1997 und 2002
 
2003 | 2009
wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in den Akademienvorhaben: 
Die Protokolle des Preußischen Staatsministeriums und Preußen als Kulturstaat
 
2009 | 2015
wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften im Akademienvorhaben 
Preußen als Kulturstaat
 
2016 | 2019
wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften im Projekt: 
Lebenswelten, Erfahrungsräume und politische Horizonte der ostpreußischen Adelsfamilie Lehndorff vom 18. bis in das 20. Jahrhundert
 
2019
Weiterbildungsprogramm Provenienzforschung Freie Universität zu Berlin | Deutsches Zentrum Kulturgutverluste
 
2020
Inventarisierung von Briefen und Dokumenten aus dem Familienarchiv Lehndorff für das Ostpreußische Landesmuseum Lüneburg

© 2021
Dr. Gaby Huch

Roedernstraße 49b
12623 Berlin

Tel.: 0172 2736985
Email: gaby(at)huch.berlin

Webdesign von graffXpress